Der Verein

Dampfschiffe werden am häufigsten mit Raddampfern assoziiert. Weniger bekannt ist, dass es auch kleinere Boote gibt, die mit der Dampftechnik angetrieben werden. Dieser Umstand hat einige Enthusiasten im Jahr 1983 dazu bewegt, eine Vereinigung mit dem Ziel zu gründen, diese Art Antrieb zu fördern und zu erhalten. Zugleich bestand ein Interesse, das Wissen um diese Technik unter Gleichgesinnten auszutauschen und aufzubauen.

Das Engagement dieser Idealisten hat sich bei weitem gelohnt. Das Interesse an Dampfbooten wächst stetig und somit auch die Mitgliederzahl. Mittlerweile zählen knapp zweihundert Vereinsmitglieder von nah und fern zu unserer Vereinigung.

Im Gründungsjahr waren es gerade einmal 4 Dampfboote, die sich der Vereinigung angeschlossen haben. Auch hier ist eine ansehnliche Zunahme zu verzeichnen, die als Neubau oder Restaurationsobjekte den Weg in ihr Element gefunden haben.

Um die Dampfboote auch einem breiteren Publikum zugänglich zu machen, organisiert der Verein verschiedene Treffen, bei denen die Möglichkeit besteht, mit den Eignern in Kontakt zu treten und allenfalls als Gast eine kleine Fahrt zu geniessen.

Die Mehrheit unserer Mitglieder sind keine Bootseigner. Es besteht also absolut kein Zwang, ein solches zu besitzen, um in unseren Verein aufgenommen zu werden. Wer weiss, vielleicht erfüllt sich aber trotzdem einmal der Traum vom eigenen Dampfboot.

Auch in der kälteren Jahreszeit ist für das Vereinsleben gesorgt. So wird im Herbst und im Winter jeweils eine Exkursion oder eine fachliche Weiterbildung angeboten.

Um das Weiterbestehen der Vereinigung zu sichern, haben wir als jüngstes Projekt der Jugendförderung mehr Gewicht gegeben und möchten der Jugend vermehrt die Dampftechnik näher bringen.

Der Jahresbeitrag beinhaltet nebst dem vereinseigenen Magazin “Das Dampfboot“ ein Abonnement der renommierten “Dampferzeitung“.

Interessiert? Teilen Sie mit uns die Leidenschaft des Dampfbootfahrens. Es würde uns freuen, Sie als neues Mitglied in unserer Vereinigung begrüssen zu dürfen.